1972: Wir blättern 50 Jahre zurück

Wer erinnert sich an die grosse Überschwemmung der Wigger am 22. November 1972? Fotos von diesem Ereignis gingen durch die Schweizerpresse. Der Einsatz der Filmchronik Zofingen ermöglicht uns nochmals einen filmischen Blick auf die schwierigen Stunden zu werfen.

Längst überfällig war damals der Abbruch des "Wöschhüslis" beim Pulverturm. Weitere Zeitereignisse führen uns zum Kinderfest, das damals bei prächtigstem Wetter durchgeführt werden konnte.

Am Mittwoch, 1. und Donnerstag, 2. Juni jeweils um 17:30 und 19 Uhr wird im kleinen Kino des Museums Zofingen der grosse Schritt um ein halbes Jahrhundert in die Vergangenheit gemacht.  Der Eintritt für dieses rund einstündige Filmvergnügen ist wie immer frei.

 

Pulverturm Zofingen

Der Pulverturm mit seinem einst so nützlichen "Wöschhüsli" (Postkarte von 1920)

Öffnungszeiten

Mittwoch, 14–17 Uhr
Sonntag, 10–12 Uhr
(ausgenommen allgemeine Feiertage)

oder nach Vereinbarung
Tel. 062 751 67 63

Geschlossen bleibt das Museum während der Sommerferien der Schulen. Ausserhalb der offiziellen Öffnungszeiten können von Gesellschaften oder Schulklassen spezielle Besichtigungen und Führungen vereinbart werden. Bitte wenden Sie sich an einen der beiden Konservatoren.

Kontakt

Museum Zofingen
General-Guisan-Strasse 18
4800 Zofingen
Tel. 062 751 67 63
E-Mail: museum@zofingen.ch

Historische Abteilung:
Urs Siegrist, Konservator
Tel. 062 752 15 29
E-Mail: urs.siegrist@zofingen.ch

Naturhistorische Abteilung:
Hans Althaus (ad interim)
Tel. 062 751 93 58
E-Mail: hans.althaus@zofingen.ch