1951: das Fest der Feste in Zofingen

Film im Museum

1951: das Fest der Feste in Zofingen

Im September 1951 präsentierte Zofingen im Rahmen des Jubiläumsjahres "750 Jahre Stadt Zofingen einen unvergleichlichen Umzug durch die Altstadt. Die ganze Stadtgeschichte wurde farbenreich mit über tausend Mitwirkenden dargestellt. Ein Grund für das Studio  Scholl einen prächtigen Festfilm zu gestalten. In einer restaurierten Fassung wird dieses Werk im Museum Zofingen  am Mittwoch, 27. und Donnerstag, 28. April jeweils um 17:30 und 19:00  in Bild und Ton über die Leinwand flimmern.

Der Eintritt für dieses rund einstündige Filmvergnügen ist wie immer frei.

 

____________________________________________________________

Stadtmuseum Zofingen, kleines Kino

Mittwoch, 27. April um 17:30 und 19:00 Uhr

Donnerstag, 28. April um 17:30 und 19:00 Uhr

 

Bildlegende: Das von Heinz Balmer gestaltete Festabzeichen kostete damals 80 Rappen.

Öffnungszeiten

Mittwoch, 14–17 Uhr
Sonntag, 10–12 Uhr
(ausgenommen allgemeine Feiertage und Sommerferien der Schulen)

Besuch ausserhalb der Öffnungszeiten

Lehrpersonen können mit ihren Schulklassen am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag selbständig in den Ausstellungen arbeiten. Bitte vereinbaren Sie frühzeitig einen Termin. Ein Schulangebot ist in Vorbereitung.

Führungen für private Gruppen sind über Zofingen Tourismus buchbar: Führungen und Pauschalangebote – Stadt Zofingen

Eintritt kostenlos – Kollekte

Kontakt

Postadresse:
Museum Zofingen
Postfach 441
4800 Zofingen

Adresse für Ihren Besuch:
Museum Zofingen
General-Guisan-Strasse 18
4800 Zofingen
Tel. 062 751 67 63
E-Mail: museum@zofingen.ch

Museumsleitung:
Katharina Müller
Tel. 062 751 67 63
E-Mail: katharina.mueller@zofingen.ch